5. Juni 2018
von bfritzsch
Kommentare deaktiviert für Seite jetzt SSL-zertifiziert

Seite jetzt SSL-zertifiziert

Die Seite ist nun auf dem neuesten Stand. Die Webseite des SuS Phönix wurde jetzt auf das neue SSL-Zertifikat (https://) umgestellt. Somit kann Google ab sofort die Webseite neu indexieren.

25. Mai 2018
von bfritzsch
Kommentare deaktiviert für EU-DSGVO umgesetzt

EU-DSGVO umgesetzt

Hallo zusammmen,

heute um 00:01 Uhr ist die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten. Wir haben bis gestern einen neuen Tab angelegt, Datenschutz, sowie bei Facebook rd. 15.000 Fotos gelöscht. Heute arbeiten wir am YouTube-Kanal.

6. Mai 2018
von bfritzsch
Kommentare deaktiviert für Alles neu macht der Mai

Alles neu macht der Mai

Wir sind dran. Die DS-GVO hat uns voll im Griff.

Wir haben nun einige Veränderungen vorgenommen. Die Ergebnisse der Eigenveranstaltungen finden sich nun unter Aktuelles. Das Listen der Laufergebnisse wurde aufgegeben. Die Athletenseiten sind gelöscht. Auch gelöscht ist die Tabstruktur unter Events.

Bestenlisten und Rekorde sind wieder aktuell.

4. Mai 2018
von bfritzsch
Kommentare deaktiviert für DSGVO – wir sind dran

DSGVO – wir sind dran

Wir beginnen nun auch auf der Webseite, die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) umzusetzen. Wir trennen uns von der Seite Ergebnisse, den Athletenseiten und weiteren strittigen Seiteninhalten.

Ggf. werden wir auch einen Reload der Seite anstreben, denn die Änderungen sind gravierend.

#Bleibtgespannt. #Transparenz #Leitbild

13. April 2017
von bfritzsch
Kommentare deaktiviert für Benjamin Fritzsch nicht mehr im Vorstand

Benjamin Fritzsch nicht mehr im Vorstand

Heute erhielt der Verein die Mitteilung, dass mit Wirkung vom 5. April, die am 18. Februar beschlossene Satzung im Register eingetragen wurde. Diese wird in Kürze auf der Webseite eingepflegt und den Mitgliedern übersandt. Im Zuge dessen wurde der Vereinssitz umgezogen nach Schildesche. In den nächsten 12 Wochen findet die Übertragung der Aufgaben und Eigentumsgegenstände auf den verbliebenen Vorstand statt, denn Benjamin Fritzsch hatte sein Amt aus gesundheitlichen Gründen bereits am 21. Februar niedergelegt.